Muntermacherkräuter

Wenn im Frühjahr das erste zarte Grün hervor lugt und alles zu sprießen anfängt, erfreut das nicht nur das Auge. Auch unser Körper sehnt sich nach frischen Vitaminen und die Muntermacherkräuter des Frühlings kommen uns jetzt gerade recht. Wildkräuter strotzen nur so vor gesunden und wertvollen Inhaltsstoffen. Sie stärken und unterstützen uns beim Entschlacken und Reinigen, kurbeln den Stoffwechsel an und ermöglichen so einen Frühjahrsputz im Körper.

Und das Schöne dabei ist: Das verteufelte „Unkraut“ wächst überall. Es begegnet uns rund ums Haus, am Wegesrand, unter der Hecke. Selbst in den Städten lässt sich das wilde Grün nicht unterkriegen. Also Augen auf, was dir beim nächsten Spaziergang so begegnet und ab in den Suppentopf bzw. in den Salat damit! Selbstverständlich solltest du nur solche Pflanzen sammeln, die du auch kennst!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.